Schulordnung

In unserer Schule wollen wir uns alle wohl fühlen. Wir nehmen Rücksicht aufeinander, helfen uns gegenseitig und schlichten Auseinandersetzungen ohne Gewalt. Für unser Zusammenleben sollen folgende Regeln gelten:

1

Auf dem Schulweg, in unserer Schule und auf dem Schulhof bin ich

zu allen Kindern und allen Erwachsenen rücksichtsvoll und freundlich.

2

Ich trage im Gebäude Hausschuhe und halte das Schulgebäude und den Schulhof sauber.

 

.

3 

Ich GEHE im Schulgebäude.

4

Ich komme als Fahrrad- und Rollerfahrer nur mit Helm zur Schule.

5

Auf dem Schulgelände schiebe ich mein Fahrrad oder den Roller.

6

Ich bringe keine gefährlichen Gegenstände (z.B. Streichhölzer, Feuerzeug, Taschenmesser, Knallkörper) mit in die Schule.

7 

Ich bringe keine elektrischen Gegenstände (z.B. Handy, Nintendo)

mit in die Schule.

8

Während der Schulzeit bleibe ich auf dem Schulgelände.

9

Nach dem Klingeln bin ich an meinem Platz und lege meine Unterrichtsmaterialien bereit.

10

Im Unterricht arbeite ich leise.

11

Ich folge den Anweisungen aller Lehrerinnen, Lehrer und Betreuungskräfte.

12

Ich gehe mit meinem und dem Eigentum anderer sorgfältig um.

13

Ich sorge dafür, dass die Toilette sauber bleibt, ich benutze sie

möglichst nur in der Pause.

14

In der großen Pause bin ich auf dem Schulhof.

15

Während der Regenpause beschäftige ich mich leise in meinem Klassenraum und im Flur vor meinem Klassenraum..

16

An allen Spielgeräten bin ich vorsichtig. Ich achte darauf,

dass nur 6 Kinder in der Nestschaukel sein dürfen.

 

 

17

Schneebälle werfe ich nur über den Zaun beim Fußballplatz auf das Feld.

Streit und Probleme löse ich mit Worten.

Ich nutze die „HÖR AUF!“ Regelung.

Eine Entschuldigung löst viele Probleme.

 

   
© Grundschule Egestorf